Arbeitssicherheit und Umweltschutz

Arbeitssicherheit und Umweltschutz
 
Ziel ist unfallbedingte Arbeitsausfallzeiten und Anlagestillstandzeiten zu vermeiden. Die Allpack GmbH vermittelt Aufträge an den entsprechenden Kooperationspartner, welcher den Kunden bei der Reduzierung unfallbedingter Ausfallzeiten zur Sicherung der Mitarbeiter bei Tätigkeiten mit Gefahrstoffen unterstützt.
 
Die Gefährdungsbeurteilungen erfüllen die Anforderungen der neuen Gefahrgutverordnungen. Dabei werden die Tätigkeiten bestimmten Schutzstufen zugeteilt, gemäß den verwendeten Chemikalien und dem Grad der zu erwartenden Exposition der Beschäftigten. Auf Wunsch werden auch Arbeitsbereichsanalysen gemäß der Gefahrenbeurteilung nach GefStoffV erstellt.
 
 
Beratung Arbeitsschutz und Anlagensicherheit
 
Folgende Leistungen werden in diesem Zusammenhang angeboten:
  • Gestellung von Fachkräften für Arbeitssicherheit und Störabfallbeauftragten
  • Erstellung und Pflege von Gefährdungsbeurteilungen nach Arbeitsschutzgesetz, Betriebssicherheitsverordnung und Gefahrstoffverordnung
  • Erstellung von Betriebsanweisungen nach Gefahrstoffverordnung und berufsgenossenschaftlichem Regelwerk
  • Erstellung und Fortschreibung von Sicherheitsberichten
  • Erstellung von Sicherheitsrichtlinien und internen Regelungen
  • Überprüfung von Arbeitsplätzen auf gesundheitliche Risiken infolge chemischer und physikalischer Einwirkungen
  • Bildschirmarbeitsplatzanalyse nach Bildschirmarbeitsverordnung
  • Erstellung von Formulierungen zu Sicherheitsgesprächen
  • Erstellung und Pflege der Liste „Betriebsdokumentation“ und „Unterweisungspflichten“
  • Unterstützung bei Umsetzung und Dokumentation der betrieblichen Alarm- und Gefahrenabwehrorganisation.
 
 
Gefährdungsbeurteilung nach Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) und Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV)
 
Der Kunde wird bei Maßnahmen zur Reduzierung von Gefährdungen im Betrieb und zur Verminderung unfallbedingter Ausfallzeiten von Mitarbeitern und Anlagen unterstützt. Ein vom Kooperationspartner entwickeltes modulares System zeigt dabei Lösungen auf, die auf das Arbeitsschutzsystem des Kunden abgestimmt sind.
 
Alle Module stützen sich ganz oder teilweise auf Standardsoftware und sind mit umfangreichen Checklisten hinterlegt. Dadurch wird eine systematische und umfassende Gefährdungsbeurteilung, einschließlich der zugehörigen Dokumentation und Maßnahmenverfolgung ermöglicht.
 

Rufen Sie uns einfach an oder nutzen Sie unsere Kontaktformulare. Selbstverständlich erhalten Sie ein unverbindliches Erstgespräch mit unserem kompetenten Beratungsteam. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.